Warum Mal eben leben?

Diese Worte, so einfach sie auch sind, beschreiben genau das, worum es mir geht. Mal eben leben steht für den Neubeginn, selbst im Alltag. Es bedeutet Veränderung, Verbesserung, Überraschung. Mal eben leben steht für das Suchen und Finden. Mal eben leben heißt, es einfach zu machen. Wer geht schon mal eben leben? 
Menschen, die genau das tun, erleben Unglaubliches und wollen diese Erfahrungen natürlich auch an andere weitergeben. Menschen, die mutige Entscheidungen treffen, treten aus ihrer Komfortzone heraus und erleben das Leben. Ich bin einer von ihnen. Und Du wahrscheinlich auch!

Baum in Silhouette bei Sonnenuntergang

"Das Leben ist wie eine Achterbahn und nach all den tiefen Stellen kommen immer diese ganz hohen. Und genau zwischen diesen hat man dieses Kribbeln im Bauch. Man schreit und spürt das Leben, man denkt, man stirbt, bis es wieder besser wird und man merkt, dass es gar nicht so schlimm war."


Mal eben leben beschäftigt sich mit allen Facetten der Welt, mit Frieden und Krieg, Lügen und Wahrheit, Akzeptanz und Ignoranz, und mit all dem Grau, das zwischen Schwarz und Weiß liegt. Weil es ohne Licht keinen Schatten gibt, ohne Glauben kein Wissen, ohne Hoch kein Runter und ohne Angst keine Liebe. 

Was bedeutet das Mal eben leben Logo?

Ursprünglich waren es einfach zwei gekreuzte Schreibfedern mit einer Irisblende von einem Objektiv. Sie symbolisieren die zwei Talente des Schreibens und Fotografierens. Doch mit der Zeit begann ich mehr darin zu sehen. Einen Vogel, der die Sonne auf seinen Schwingen trägt. Beides sind ebenfalls Werte von "Mal eben leben". Der Vogel steht für die Freiheit und Leichtigkeit, die Sonne für Licht und Wärme.